Reiten und Radeln PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wiebke Gaus   
Samstag, den 08. Juni 2013 um 22:11 Uhr

Liebe Vereins- und Fördervereinsmitglieder,

am 22.6.13 startet unsere alljährliche Fahrradtour. Diesmal auch mit parallelem Ausritt, der von Uwe Niefindt angeführt wird. Hierzu können sich alle Reiter anmelden, die sattelfest im Gelände sind und auch eine Galoppstrecke sicher reiten können. Ein Aushang wird demnächst im Casino hängen, wo ihr Euch eintragen könnt, wenn Ihr dabei seid! Das Gleiche gilt auch für die Radler, nur diese müssen sattelfest auf dem Drahtesel sein!

Um 13.30 Uhr geht es auf dem Reitplatz los. Was genau losgeht wird noch nicht verraten, lasst Euch überraschen! Sicher ist aber, daß wir um 17 Uhr wieder auf dem Reitplatz sind, da gibt es Gegrilltes und es darf Gemütlichkeit einkehren!

 
Dringend gesucht! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wiebke Gaus   
Freitag, den 03. Mai 2013 um 08:41 Uhr

Gesucht für den diesjährigen Dorfabend:

Unrasierte Männerbeine und grazile Frauenkörper!

Es darf sich jeder angesprochen fühlen!

Das Casting findet am 31.5.2013 um 18 Uhr im Casino des Reitvereins statt!

Gern gesehen sind alle in Shorts und T-shirt! Es wird sportlich!

Wir freuen uns auf Euch, Doris und Wiebke

 
Der Vorstand informiert! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wiebke Gaus   
Sonntag, den 21. April 2013 um 21:59 Uhr

An alle Mitglieder!

 

Laut Beschluss der Jahreshauptversammlung vom 16.3.2013 erhöht sich das Strafgeld für nicht

geleistete Arbeitsdienste von 5 Euro auf 10 Euro pro Stunde!

Die zu leistenden Pflichtstunden bleiben bei 6 Stunden pro Reiter.

Zur Erinnerung:

Bitte bei Erscheinen und beim Verlassen der Arbeitsdienste die Uhrzeit in das bereitliegende Buch eintragen!

 

Der Vorstand

 
Dressurlehrgang mit Christoph Günter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wiebke Gaus   
Freitag, den 03. Mai 2013 um 08:34 Uhr

Der Dressurlehrgang war wieder mal eine gute Vorbereitung zur grünen Saison und alle Teilnehmer

konnten mit Christoph Günter gezielt an kleinen Fehlern und eingeschlichenen Problemen arbeiten. In Einzel- oder Zweierunterricht war dieses Mal noch intensiveres Training möglich und jeder kam voll auf seine Kosten. Aus jahrelanger Erfahrung wissen wir: Ein Lehrgang mit Günter lohnt sich immer, um für die Turniersaison startklar zu sein.

 
An alle Mitglieder! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wiebke Gaus   
Sonntag, den 21. April 2013 um 21:35 Uhr

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 03. Mai 2013 um 08:35 Uhr
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 10 von 17